Go To Top

Ev. Kirchengemeinde Rosbach

Das anfängliche Vermögen der Stiftung beträgt entsprechend der Satzung 120.000 €. Es stammt aus verschiedenen unserer Kirchengemeinde zugewendeten Erbschaften und Vermächtnissen.

Das Stiftungsvermögen erhöht sich um die weiteren hierfür bestimmten Zuwendungen.

Das Stiftungsvermögen ist ungeschmälert zu erhalten. Lediglich dessen Zinserträge dürfen für die in der Satzung festgelegten Zwecke verwendet werden.

Entsprechend dem Willen der Zuwendenden war das Stiftungsvermögen bei der Gründung wie folgt gegliedert:

 

60.000 € diakonische Arbeit

20.000 € Betreuung alter Menschen

10.000 € Arbeit unter Kindern

30.000 € allgemeines Stiftungsvermögen

Tageslosung

Tageslosung von Donnerstag, 22. August 2019
Er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er für die Missetat meines Volks geplagt war.
Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst.

EKIR-News-Feed